Vortrag: Crossmediales Marketing mit NFC

Vortrag: Crossmediales Marketing mit NFC

14.06.2014 18:11 von Timo Stehn

Beim crossmedialen Dialogmarketing setzen Unternehmen und Agenturen häufig auf Print-Mailings mit QR-Code-Lösungen. Das der Einsatz von Near Field Communication (NFC) eine echte Alternative zum QR-Code ist, zeigten wir vom 25. bis 26. Juni 2014 auf der Messe CO-REACH in Nürnberg.

Zahlreiche Messebesucher nahmen an unserem Workshop "Einsatz von Near Field Communication (NFC) für die crossmediale Kommunikation" im Rahmen der Open Summit teil. Bei dem von uns entwickelten Verfahren wird ein Chip ins Papier integriert und die gewünschten Daten aufgespielt. Um die Informationen auszulesen, muss lediglich ein NFC-fähiges Smartphone in die Nähe des Printmediums gehalten werden.

Der drahtlose Austausch der Informationen ist über kurze Strecken von bis zu 7 Zentimetern möglich. Der große Vorteil zu Lösungen mit QR-Code: Zum Auslesen der in einem Chip hinterlegten Informationen ist keine App erforderlich.

Mehr Informationen zu unseren NFC-Produkten finden SIe hier.

Zurück